Die neuen Herbsthütchen von www.CORONaM-berlin.de + Giveaway

Gerade erst haben Ladies & Gents, Mein vorgestern, Miss Twinkle, Salon Labizarre & Vintagemädchen eine inspirierende Blogparade zum Thema Hüte gemacht. Wie passend, dass ich nun die Gelegenheit habe, Euch zur neuen Saison ein paar Herbsthütchen von www.CORONaM-berlin.de vorstellen zu können. Und das Tolle daran ist: Ihr könnt sogar eins dieser schönen Stücke gewinnen!

Hinter  www.CORONaM-berlin.de  steckt Corona Maule, die in ihrem Berliner Atelier Kleider, Taschen und Kopfschmuck mit Vintagecharm fertigt. Ihre Fascinator und Headpieces stellt sie alle nach Hutmacherart aus dem natürlichen Rohstoff Sinamay her und überzieht sie zum Beispiel mit Taft oder Seide. Als Verzierung kommen handgefertigte Blüten, Seidenblumen,Tüll, Spitze, Samt und andere kleine Objekte zum Einsatz.

Und damit ihr Euch auch keine Gedanken mehr darüber machen müsst, wozu Ihr Coronas Hütchen tragen könnt, habe ich mich einmal bei meinen Lieblingslabels umgeschaut und nach den passenden Kleidungsstücken gesucht:

TopvintageDas rustikale Headpiece „Landpartie“ versetzt mich mit der kleinen Ziege, dem Farn und den Gänseblümchen richtig in Alpenstimmung. Deshalb finde ich diesen Jumper Skript von Rock Steady Clothing via topvintage.de sehr passend, weil er mich wegen der  Träger irgendwie ein bisschen an so ein Heidi-Schürzenkleid erinnert.  Mit dieser Kombi verzückt Frau aber sicher nicht nur den Geißen-Peter :-)

Miss Candyfloss
Ich liebe dieses pralle Magenta am „Rockebella im Herbst“ Hütchen. Das ist für mich eine tolle Herbstfarbe, weil sie nicht so sommerlich neonpinkig ist und trotzdem ordentlich Farbe in graue Tage bringt. Zusammen mit dem Vedette-May – Classic retro dress von Miss Candyfloss bildet es das ideale Outfit für einen sonntäglichen Herbstspaziergang oder einen gemütlichen Nachmittag im Café bei Pflaumenkuchen und Heißer Schokolade.
Lindy Bop
Herbstzeit ist Gartenzeit!  So ist der Fascinator „Vintage Gärtnerin“ wie gemacht für dieses Hummingbird Print Swing Dress von Lindy Bop. Dieses Outfit macht mir sofort Lust, auf den Markt zu gehen, um frisches Gemüse direkt vom Feld zu kaufen oder dabei zu sein, wenn irgendwo der dickste Kürbis prämiert wird. :-)
<<<<<<<<<<<<<
Ein echtes Match und das nicht nur farblich: „Herbstimpressionen“ heißt dieses Hütchen und passt perfekt zu diesem Brombeer-Kostüm von Daisy Dapper. Ich denke dabei sofort an selbstgemachte Brombeermarmelade. Außerdem strahlen die Farben so eine sanfte, kuschelige Wärme aus – so habe ich gar keine Angst mehr vor der kommenden Kälte :-)
Pinup GirlZum Schluss kommen noch mal kräftigere Töne dran: Der „Blue Jeans“ Fascinator mit dem dunklen Deminüberzug, Blumen, Schleife und Fliegenpilzchen ist leger und verspielt zugleich. Ich würde ihn daher auch ganz einfach mit einer eng anliegende Hight Waist Jeans und einem simplen, aber knalligen Oberteil wie diesem Sabrina Top von Pinup Girl Clothing tragen.

Giveaway
Ihr habt nun die Chance, einen Fascinator Eurer Wahl zu gewinnen.
Dafür müsst ihr bis zum 31. Oktober 2015 folgendes tun:
1. Gebt jeweils der Facebook-Seite von Coronas Shop und meiner Peaches Belvedere -Facebookpage ein Like!
2. Hinterlasst unter dem Giveaway-Beitrag einen Kommentar und verratet uns, warum Ihr unbedingt ein Hütchen aus Coronas Dawanda-Shop gewinnen wollt.

Am Ende entscheidet das Los. Die Gewinnerin wird in Kalenderwoche 45 auf unseren Facebook-Seiten bekannt gegeben!

New In & Get The Look: Pinup-Geisha-Style

Foto 3

Ich habe mir vor kurzem bei Peggy Sue Frankfurt dieses traumhafte Pencildress mit Asia-Muster von Vanity Projekt aka Victory Parade made by Limb gekauft. Zusammen mit diesem Geisha inspiriertem Make-Up und einer Hollywood at the 40s-Frisur ist das Kleid genau das Richtige für einen mondänen Abend – ob an der Bar eines schicken Grandhotels oder bei einer Burlesque-Show.

Lust auf den Look? In meinem neuen Video zeige ich Euch, wie Ihr den Geisha-Pinupdoll-Style nachschicken könnt.

Viel Spaß beim Zuschauen und Nachmachen!